Bald wirst du selbständig ein Fahrzeug übernehmen und es benutzen. Auch wenn dir das betreffende Fahrzeug vielleicht nicht gehört, bist du als Fahrzeuglenker/in nebst dem Besitzer/in verantwortlich für die Betriebssicherheit des Fahrzeuges. Im VKU wie auch in der Fahrschule hast du schon Einiges darüber gelernt. Hier findest du eine kleine Zusammenfassung und mögliche Fragen, welche dir an der praktischen Prüfung gestellt werden könnten.

Fahrzeugbeleuchtung

Du kennst die Unterschiede, Benennung und Aktivierung von:

- Tagfahrlicht

- Automatik-Stellung (Sensor misst Helligkeit und wechselt von Tagfahrlicht vorne zu Abblendlicht vorne und hinten)

- Abblendlicht / Fernlicht

- Standlicht oder Parklicht

- Nebellichter (Vorne und Hinten bei Sicht von weniger als 50m)

- Pannenblinker (Warnblinker)

Scheibenwischerhebel


Bereifung


Du weisst folgendes:

- Mindestprofiltiefe 1.6 mm (zu prüfen mittels Erhöhungen im Reifenprofilgrund)

- Empfohlene Mindestprofiltiefe für Winterreifen 4mm

- Luftdrucktabelle im Türrahmen der Fahrertüre

- Unterschied Sommer- Winterrreifen(Gummimischung, Profilanordnung)


Motorraum / Motorhaube


Du kannst die Motorhaube entriegeln und öffnen und kennst die  Benennung und dasPrüfen von:

1. Kühlflüssigkeit (Niveaukontrolle)

2. Messstab für Motorenöl (Niveaukontrolle)

3. Motoren-Öl Nachfüllöffnung

4. Bremsflüssigkeit (Niveaukontrolle)

5. Autobatterie (+/- Pole zum Überbrücken eines anderen Autos)

6. Sicherungskasten

7. Scheibenreiniger (Nachfüllöffnung)


Kontroll-Leuchten


Du kennst den Unterschied von:

- Roten Kontroll-Leuchten (sofort anhalten und im Handbuch nachschauen)

- Orangen Kontroll-Leuchten (demnächst anhalten und evt. im Hanbuch nachschauen wenn das Symbol nicht selbsterklärend ist, wie etwa Scheibenreiniger nachfüllen, Leuchtmittel defekt, etc.


Belüftung


Gegen beschlagene Scheiben helfen:

Front: Defroster (Taste Max)

Heck: Heckscheibenheizung

Aussenspiegel: Aussenspiegelheizung (Am Spiegelverstellknopf)

 


Wintervorbereitung


Was gilt es zu berücksichtigen um ein Fahrzeug für den Winter vorzubereiten?

- Winterreifen / Schneeketten

- Frostschutzmittel für Scheibenreiniger und Kühlmittel

- Eiskratzer / Enteiser für Scheiben

- Wolldecke im Auto

 

 


Fahrzeugausweis


Du kennst folgende Angaben:

- Halter / Versicherung / Sitzplätze / Leistung / Gewichte

- Leergewicht: leeres Fahrzeug mit Fahrer mit 75kg eingerechnet

- Nutzlast: Gewicht der Zuladung inkl. Dachlast

- Gesammtgewicht: Leergewicht+Nutzlast (NIE überschreiten)

 

 


Parkscheibe (blaue Zone)


Du Kannst die Parkscheibe richtig anwenden.

 

 


Allgemeine Fragen


Was machen Sie wenn sie beim Parkieren ein anderes Fahrzeug beschädigt haben und dessen Halter nicht per Zufall in der Nähe ist?

- Ich melde es der Polizei!

Auf was schauen Sie, wenn Sie ein fremdes Fahrzeug von jemandem übernehmen?

- Zustand der Reifen (Luftdruck/Profil) / Niveaukontrolle der Flüssigkeiten im Motorraum / prüfen ob der Fahrzeugausweis vorhanden ist / Funktion der Beleuchtung /Treibstoffmenge